2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011
Datum Berichte 2014
--------- --------------------------------------------------------
Dezember 2014

Bericht Wrestling-Show "Finishing Move 2014" am 13.12.14

Gnadenlos ausverkauft war, sie wieder, unsere Wrestling-Show am 13.12.14. Wie immer agierten unsere Damen Rachel und Madi$on als Ringsprecherin und Referee - gewohnt professionell. Die Stimmung in der Halle war von Anfang an wieder super und die Leute feierten eigentlich alles und jeden. Auch unsere Gäste aus Berlin, Goslar und Lübeck waren davon wieder sehr angetan.

Im 1. Kampf besiegte Tyson C. seinen Gegner Davis, im 2. Kampf unterlag Nam seinem Kontrahenten Big Jaws.

Nach dem Kampf betritt der Marathon-Mann K.Hartmacher unter ohrenbetäubendem Jubel die Halle und fordert ein Ende der Nervereien durch Murat und Erkan. Zur Überraschung aller erklärt er, mit seinen 65 Jahren nun noch einmal in den Ring steigen zu wollen, um bei Yawara "die Stühle gerade zu rücken". Murat und Erkan weigern sich. Stigma mischt sich ein und fordert seinerseits einen Kampf gegen die beiden, die ihm vor einem Jahr den Titel abgenommen hatten. Die beiden "Riesen" machen sich über den "Zwerg" lustig, aber der Hartmacher genehmigt den Kampf unter zwei Bedingungen:

1. Murat und Erkan müssen als Tag-Team gegen Stigma und einen von ihm gewählten Partner antreten.
2. Murat und Erkan verpflichten sich schriftlich zu einem Kampf gegen den Hartmacher und seinen Partner - falls sie heute verlieren.

Im 3. Kampf besiegt Alex von Fröhlich seinen Gegner Ric

Im 4. Kamp besiegt der Dschinn seinen Rivalen Felix Highfly

Die Young Lions besiegen im 5.Kampf und Turnier-Finale Mr.Geil und André Trucker. Der Main Event wird zur Mega-Überraschung: Chris Stigma und sein Partner Joe E. Legend besiegen die Cash Money Mafia (also Erkan und Murat) in einem furiosen Kampf. Der Marathon-Mann läßt sich nun den Kampfvertrag von allen unterzeichnen und findet in L.A. Silva seinen Partner. Ein Angriff von Murat und Erkan mit Stühlen können Joe und Stigma noch verhindern.

Das hochzufriedene Publikum ließ sich dann noch etliche Autogramme geben - ein toller Kampfabend ging zu Ende.

Text: Tina Bollin / Klaus Härtel

--------- --------------------------------------------------------
November 2014

Bericht vom Theorie-Seminar der DKKF am 8.11.14 in Kiel

Am Sa, dem 8.11.14 fanden sich 25 Teilnehmer in der Sportschule Yawara Kiel ein, um am diesjährigen Theorie-Seminar der DKKF teilzunehmen. Das Seminar war gleichzeitig das erste DKKF-Lehrergradseminar. Der erste Referent Jörg Knust aus Bad Zwischenahn führte gekonnt und mit großem Fachwissen in die Welt japanischer Etikette und ihre Bedeutung ein - für viele sicherlich die erste tiefergehende Begegnung mit diesem Thema. Nach einer Pause referierte Klaus Härtel über die Geschichte der Kampfkünste in Europa und Asien im Vergleich und ihren Bedeutungswandel im Laufe der geschichtlichen Entwicklung. Abgerundet wurde dieser Teil durch eine Sichtung historischer Literatur. Nach dem Lehrgang bestanden noch Gabriele und Christian Freyberg ihre Prüfungen als lizensierte DKKF-Budolehrer. Ein langer, schöner und anstrengender Seminartag ging zu Ende

Text: K.Härtel.

--------- --------------------------------------------------------
September 2014

Kurzergebnisse der Wrestling-Show "Rapid Revolution vom 30.8.14

1. Kampf:
Tag-Team-Turnier-Viertelfinale Alex Fröhlich & Flying Dragon Junior besiegen Tim Karstens & Dschinn

2. Kampf:
Tag-Team-Turnier-Viertelfinale Mr. Geil & Andre Trucker besiegen die Davis-Boys

3. Kampf:
Schwergewichtskampf (350 kg im Ring) Big Jaws in Begleitung des Baron von Schilling besiegt "Big Boy" Jason (in Begleitung von Kate), nachdem Günther-Werner Sielmann in den Ring stürmte um Jason mit einer Sprühflasche zu attackieren. Diese entriss Günther seine Flasche und besprühte diesen seinerseits. In diesem Moment drehte Madison sich wieder um und disqualifizierte Jason. Pause

4.Kampf:
Murat AK erscheint wie immer in Begleitung seines Tag Team-Partners Cash Money Erkan. Bevor der Kampf beginnt, erklärt Rachel, dass der Marathon Mann für den heutigen Abend ein Verbot ausgesprochen hat: Keiner von beiden darf während des Kampfes des anderen am Ring, nicht einmal in der Halle sein. Sollte einer der beiden dennoch die Halle betreten wird sein kämpfender Partner sofort disqualifiziert. Murat AK besiegt Felix Highfly

5. Kampf:
Tag-Team-Turnier-Halbfinale Mr. Geil & Andre Trucker besiegen Alex Fröhlich & Flying Dragon Junior

6. Kampf:
Titelkampf Cash Money Erkan besiegt Pascal Spalter, nachdem plötzlich Murat AKs Musik erklang und dieser von außerhalb der Halle mit dem Funkmikrofon Pascal ablenkte. Erkan ist somit weiterhin Kawara Champion. Pascal kündigt nach dem Kampf an, dass man sich immer zweimal im Leben sieht und er wiederkommen wird, um Murat zu verprügeln und Erkan den Titel abzunehmen.

--------- ---------------------------------------------------------
Juni 2014

Bericht von der Wrestling-Show "After Shock" vom 24.5.14

Es war ein Abend der großen Überraschungen: Daß mal wieder ausverkauft war, daß Rachel wie immer strahlend schön das Publikum verzauberte, daß unsere beiden Ladies Rachel und Madi$on wie immer professionell als Announcer und Referee durch den Abend führten, daß wieder hervorragende sportliche Leistungen von den Beteiligten gezeigt wurden ? Nein, das war es nicht, aber laßt Euch überraschen...

Im ersten Kampf besiegte Mr. Geil seinen Gegner Davis. Das Team-Turnier-Viertelfinale konnte vom Team Young Lions im zweiten Kampf gegen das Team Strong Highfly (Tim Suxdorf & Felix Highfly) gewonnen werden. Im nächsten (3.) Kampf um das Viertelfinale die erste Überraschung: das holländische Team G-Spot stieg unter dem Jubel der Zuschauer noch einmal in den Ring - extra für Yawara ! Sie besiegten Kevin Pluehs und Slinky - Entertainment vom Feinsten !

Nach der Pause ging´s weiter mit einer Battle Royal um den vakanten Yawara-Titel. Ein wundervoller Kampfablauf mit vielen Highlights. Dann zum Schluß ertönt Highway to hell", einen Moment wird es ganz ruhig in der Halle, dann bricht sich ohrenbetäubender Jubel die Bahn. Der nun 63jährige "Marathon-Mann" K.Hartmacher ist zurück im Ring und wird auch gleich von Cash Money Erkan in die Mangel genommen. Zwar gelingt es dem Marathon-Mann, seinen Gegner aus dem Ring zu werfen, aber durch unfaires Eingreifen durch Murat AK wird er letztlich doch aus dem Ring gekickt. Hartmacher akzeptiert nun Murats Kündigung und wünscht seinem neuen Arbeitgeber noch "viel Spaß" mit ihm. Murat zerreißt die Kündigung und spricht seinerseits eine Kampfaufforderung aus, die der Hartmacher annimmt. Man darf gespannt sein...

Der 5. Kampf als Team-Turnier- Halbfinale ging für G-Spot nicht glücklich aus, denn sie verloren gegen die Young Lions und sind damit die ersten Finalisten für das Team-Turnier-Finale in der Dezember - Show "Finishing Move".

Ein toller Kampfabend, wrestlerische Leistungen, die sich wahrhaftig nicht zu verstecken brauchen und Entertainment at its best - eben ganz großes Kino !

Text: Klaus Härtel

--------- ---------------------------------------------------------
Februar 2014

Ergebnisse von der Wrestling-Show "Reunion XIII" am 15.2.14.

Diesmal nur in aller Kürze die Ergebnisse der (ausverkauften) Show "Reunion XIII":

1. Kampf: The Dukes ("Good Guy" Danny Ace & "Big Daddy O") besiegen Glitter-Gewitter (Chris Glitterman & der Dschinn)

2. Kampf: Tim Suxdorf vs. Felix Highfly: Durch Ablauf des Zeitlimits endet der Kampf unentschieden.

3. Kampf: Young Lions (Tarkan Aslan und Lucky Kid) besiegen Marty Fabz und Lunatic.

4. Kampf: Mr. Geil besiegt Kevin Pluehs

5. Kampf: Cash Money Mafia (Murat Ak & Cash Money Erkan) besiegt L.A.Silva und seinen Überraschungspartner Joe E. Legend.



Text: T. Bollin

--------- ---------------------------------------------------------

Informieren Sie sich unter Trainingszeiten über unser Angebot. Für Nachfragen rufen Sie uns an oder schicken uns eine e-Mail.

Die Sportschule Yawara-Kiel ist Mitglied in der Deutschen Kampfkunstföderation, dem Verband für Kampfkünste in Deutschland.


Yawara Kiel - Wrangelstraße 59 - 24105 Kiel - Tel./Fax 0431-84571 - info@yawara-kiel.de