Wrestling (auch Catchen genannt) ist eine Disziplin, die aufregenden Kampfsport mit spannender Unterhaltung verbindet. In der Sportschule Yawara bekommen Interessierte die Möglichkeit, die Grundlagen des Wrestlings (auch Basics genannt) zu erlernen.

Hier in unserem Dojo werden regelmäßig und vielfach im Jahr Seminare und Trainingscamps von Profi-Wrestlern aus aller Welt abgehalten.
Ein Ehrenplatz gebührt an dieser Stelle dem Kanadier Joe E. Legend, welcher seit 2009 kontinuierlich Trainingseinheiten in unserer Sportschule durchführt und uns stets mit Rat und Tat zur Seite steht.

Joe E.Legend (CN)

Informieren Sie sich unter Trainingszeiten über unser Angebot. Für Nachfragen rufen Sie uns an oder schicken uns eine e-Mail.

Die Sportschule Yawara-Kiel ist Mitglied in der Deutschen Kampfkunstföderation, dem Verband für Kampfkünste in Deutschland.

Im Folgenden ein kleiner Einblick, welche Profi-Wrestler im Laufe der Jahre im Yawara-Dojo unter anderem Gasttrainer waren:

Viktor Krüger (AT) Emil Sitoci (NL) Kevin Thorn (USA)
Viktor Krüger (AT)
Emil Sitoci (NL)
Kevin Thorn (USA)
Cannonball Grizzly (CA) Crazy Sexy Mike (DE) Joe E.Legend (CN)
Cannonball Grizzly (CA)
Crazy Sexy Mike (DE)
Marty Jannetty
Joe E.Legend (CN)
Ricardo Rodriguez

Im Rahmen des wöchentlichen Trainings wird unter Aufsicht von Spartenleiter Murat das von den Profis Erlernte wiederholt und intensiv vertieft.

Trainer Wrestling:
Joe E.Legend (CN)
Murat Aktas

Voraussetzungen:

- Alter: mindestens 14 Jahre
- Einwandfreier gesundheitlicher Zustand

Das Training wird mit Übungen zur Verbesserung der Kraft, Ausdauer und Koordination eingeleitet und beugt gleichzeitig durch entsprechendes Dehnen Verletzungen vor. Den Hauptteil bilden die Basics: insbesondere die Fallschule, Ringorientierung, grundlegende Griff- und Wurftechniken, sowie Ringpsychologie. Regelmäßig bildet ein Trainingskampf den Abschluss eines Trainings, der den Teilnehmern ermöglicht das Erlernte in die Tat umzusetzen.

Unabhängig von Geschlecht, Körpergewicht oder Körpergröße geht das Training auf die Begabungen und Fähigkeiten der Teilnehmer ein und kann durch einen individuell erstellten Fitness- und Ernährungsplan ergänzt werden. Entscheidend ist die nötige Ernsthaftigkeit und Motivation der Teilnehmer.

Die Trainingsfläche besteht aus einem Wrestling-Ring sowie weichen bis mittelharten Matten.

Doch das Training soll nicht nur die körperliche, sondern ebenso die geistige Verfassung verbessern. Denn Kampfsport hilft dabei ein gesundes Selbstbewusstsein zu entwickeln, aber auch den respekt-vollen Umgang mit Mitmenschen zu trainieren.

Am Besten macht ihr euch ein eigenes Bild und gewinnt euren ersten Eindruck bei einem kostenlosen Probetraining.

Außerdem werden vierteljährlich im hauseigenen Dojo Shows veran-staltet.

Trainingsort:
Sportschule Yawara, Dojo 2: Gerhardstraße 85

Trainingszeiten:
Dienstag: 17.00 – 20.00 Uhr
Wochenends: nach Absprache, Termine sind dem schwarzen Brett zu entnehmen
.

Weitere aktuelle Informationen auf facebook:


Yawara Kiel - Wrangelstraße 59 - 24105 Kiel - Tel./Fax 0431-84571 - info@yawara-kiel.de